„Möglichst große Anzahl Menschen töten“ Terror-Syrer (26) in Berlin verhaftet

Bundeskriminalamt und GSG 9 haben in Berlin-Schöneberg  den 26-jährigen Syrer Abdullah H. wegen dringendem Terrorverdacht festgenommen. Er wollte mit hochexplosivem Sprengstoff in Deutschland „eine möglichst große Anzahl an Menschen töten und verletzten“ heißt es seitens der Behörden. Der Terrorverdächtige war an einer Grundschule in der Hauptstadt als Reinigungskraft beschäftigt. Zuvor habe er bis September im […]

• Weiterlesen •

Der Beitrag „Möglichst große Anzahl Menschen töten“ Terror-Syrer (26) in Berlin verhaftet erschien zuerst auf BAYERN online.

▶️ weiterlesen ◀️