Erneut Proteste in Chile gegen Regierungspolitik

Zehntausende Menschen haben in der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile erneut gegen die Politik der Regierung demonstriert. Rund drei Wochen nach dem Beginn der Anti-Regierungs-Proteste in dem südamerikanischen Land zog am Freitagabend ein großer Demonstrationszug zum Plaza Italia, der auf einer riesigen Leinwand in “Platz der Würde” umbenannt wurde.

• Weiterlesen •

Der Beitrag Erneut Proteste in Chile gegen Regierungspolitik erschien zuerst auf Oesterreich.press.

▶️ weiterlesen ◀️