Weichenstellung: Deutsch soll SPÖ aus Krise führen

In der SPÖ werden 24 Stunden nach dem schlechten Abschneiden bei der Nationalratswahl die Weichen neu gestellt: Am Montagvormittag kündigte Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda seinen Rücktritt an, schon am Abend wurde offenbar ein Nachfolger aus dem Hut gezaubert: Christian Deutsch, zuletzt Wahlkampfleiter der mäßig erfolgreichen SPÖ-Kampagne, soll nun das Ruder für die Sozialdemokraten herumreißen, heißt es aus Parteikreisen zur „Krone“. Während Drozda als Vertrauter von Ex-Kanzler Christian Kern galt, wird Deutsch eine Nähe zu dessen Vorgänger Werner Faymann nachgesagt.

• Weiterlesen •

Der Beitrag Weichenstellung: Deutsch soll SPÖ aus Krise führen erschien zuerst auf Oesterreich.press.

▶️ weiterlesen ◀️