Vier getötete Antilopen für einen Schal: die traurige Bilanz des Shahtoosh-Handels in der Schweiz

Das Artenschutzabkommen soll bedrohte Tier- und Pflanzenarten vor dem Aussterben bewahren. Doch der Handel mit verbotenen Naturprodukten floriert weiterhin, wie das Beispiel der Tibetantilope zeigt. Die Schweiz will nun mit härteren Strafen dagegen vorgehen.

▶️ weiterlesen ◀️