König des Streaming – und bald auch von Hollywood?

„Haben Sie ein Abo?“, fragt der Herr am Firmeneingang in Los Gatos streng. Altkanzler Sebastian Kurz, kurz überrumpelt, kann die Frage jedoch bejahen. „Dann können Sie auch hereinkommen.“ Das war nur ein kleiner Scherz des auch sonst recht lustigen Gründers des mit 150 Millionen Abonnenten weltgrößten TV-Streamingdienstes für Filme und Shows.

• Weiterlesen •

Der Beitrag König des Streaming – und bald auch von Hollywood? erschien zuerst auf Oesterreich.press.

▶️ weiterlesen ◀️