Mordverdächtiger (17): „Ich neige zur Gewalt“

Jener 17-Jährige, der den 57 Jahre alten Fußballfan Fritz D. am Montag im Wiener Bezirk Simmering getötet haben soll, hat sich in seiner ersten Einvernahme zu der Tat geäußert. So habe er seit längerer Zeit psychische Probleme. „Ich neige teilweise zur Gewalt“, sagte der junge Mann gegenüber Polizisten aus. Im Zuge eines solchen unmotivierten Gewaltausbruchs habe er den Wiener getötet.

• Weiterlesen •

Der Beitrag Mordverdächtiger (17): „Ich neige zur Gewalt“ erschien zuerst auf Oesterreich.press.

▶️ weiterlesen ◀️