CDU will Muslimen betäubungsloses Schächten verbieten

Rund 200 Tiere dürfen Muslime in Niedersachsen jährlich zum Opferfest ohne Betäubung schächten. Damit soll Schluss sein, plant die CDU. Das Leiden der Tiere solle verhindert werden. Dagegen protestieren auch die jüdischen Gemeinden.

• Weiterlesen •

Der Beitrag CDU will Muslimen betäubungsloses Schächten verbieten erschien zuerst auf BAYERN online.

▶️ weiterlesen ◀️