Zeitweiliges Funktionsverbot für SPÖ-Funktionär

Nachdem der Brandanschlag auf die niederösterreichische FPÖ-Zentrale auf der Facebook-Seite der SPÖ Langenzersdorf mit dem Brand des Justizpalasts 1927 verglichen worden ist, muss der stellvertretende Ortsgruppenchef nun für eine Zeit den Hut nehmen. Ihm wurde vom Landesparteivorstand der SPÖ eine Verwarnung und ein zeitweiliges Funktionsverbot ausgesprochen.

• Weiterlesen •

Der Beitrag Zeitweiliges Funktionsverbot für SPÖ-Funktionär erschien zuerst auf Oesterreich.press.

▶️ weiterlesen ◀️