Litauen sperrt Zugang zu Nachrichtenseite Sputnik

Litauen sperrt den Zugang zur litauischen Website der russischen Nachrichtenagentur Sputnik wegen mutmaßlicher Urheberrechtsverletzungen. Ein Gericht in Vilnius bestätigte am Freitag die Entscheidung der Radio- und Fernsehkommission, wie die Aufsichtsbehörde mitteilte. Demnach müssen Internetprovider binnen fünf Tagen den Zugriff auf „sputniknews.lt“ blockieren. Beobachter vermuten aber, dass das Urheberrechtsargument zu vorgeschoben ist. Sputnik wird nämlich oft als Propaganda-Sprachrohr des Kreml im Westen gesehen.

• Weiterlesen •

Der Beitrag Litauen sperrt Zugang zu Nachrichtenseite Sputnik erschien zuerst auf Oesterreich.press.

▶️ weiterlesen ◀️