Die angebliche Kehrtwende gibt es nicht – die Personenfreizügigkeit spaltet das Wirtschaftsdepartement

Die Machtzentrale des Departements um SVP-Bundesrat Guy Parmelin stellt den freien Personenverkehr infrage, doch das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) verteidigt ihn weiterhin klar. Dies zeigen offizielle Dokumente. Die angebliche Kehrtwende des Seco hat nicht stattgefunden.

▶️ weiterlesen ◀️