Nach Mord stand Verurteilter erneut vor Gericht

Einfühlsam und verbindlich präsentierte sich Mädchenmörder Philipp K. (31) vor Gericht. Und charmant, so gut es geht. Die angeklagte Tat in der Haft bestreitet er und überrascht mit einem Geständnis in anderer Sache. Neun Jahre nach dem Verbrechen an einer Studentin (21) sagt er: „Ich weiß, ich bin ein Mörder.“

• Weiterlesen •

Der Beitrag Nach Mord stand Verurteilter erneut vor Gericht erschien zuerst auf Oesterreich.press.

▶️ weiterlesen ◀️