Evangelikale Schulen: Wo Gottes Wort weiterhin Pflicht ist

Im 19. Jahrhundert entreisst der liberale Staat die Volksschule den Kirchen und macht sie zum Instrument der Integration. Katholiken und Reformierte gründen daraufhin eigene Schulen. Heute dominieren Evangelikale die religiöse Szene.

▶️ weiterlesen ◀️