Ibiza-Affäre: 3 neue FPÖ-nahe Vereine aufgetaucht

Das folgenschwere Ibiza-Video zieht auch eine Woche nach der Veröffentlichung immer weitere Kreise: Nachdem mit „Austria in Motion“ und „Wirtschaft für Österreich“ bereits zwei FPÖ-nahe Vereine namentlich genannt worden waren, berichtet das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner neuen Ausgabe nun sogar von drei weiteren – darunter ein Personenkomitee namens „Wir für HC Strache“. Demnach seien insgesamt 600.000 Euro an diese Vereine geflossen, an die FPÖ selbst soll es aber „weder direkte noch indirekte“ Zahlungen gegeben haben.

• Weiterlesen •

Der Beitrag Ibiza-Affäre: 3 neue FPÖ-nahe Vereine aufgetaucht erschien zuerst auf Oesterreich.press.

▶️ weiterlesen ◀️