Amtskirchliche Kulturzerstörung – was blieb, außer Kommerz, vom Valentinstag?

Über viele Jahrhunderte war St. Valentin einer der beliebtesten Heiligen der ganzen Christenheit. Sein traditioneller Gedenktag, der 14. Februar, war längst zu einem festen Bestandteil der Volkskultur in verschiedenen Ländern geworden. Anhänger verschiedener Konfessionen und auch viele Nichtchristen erwiesen ihm besondere Verehrung, und sehr viele wollen davon auch weiterhin nicht lassen.

Amtskirche feiert den Heiligen Valentin nicht

• Weiterlesen •

Der Beitrag Amtskirchliche Kulturzerstörung – was blieb, außer Kommerz, vom Valentinstag? erschien zuerst auf Oesterreich.press.

▶️ weiterlesen ◀️