„Vertrag von Innenministerium ausverhandelt“

45.000 Euro Miete pro Monat für ein leer stehendes Flüchtlingsheim und ein Vertrag, der einen 15-jährigen Kündigungsverzicht beinhaltet – die Aufregung nach Bekanntwerden von Details eines Vertrags zwischen dem Innenministerium und der Haus Semmering Hotelbetriebs GmbH aus dem Jahr 2014 ist groß. Am Dienstag hat sich die Betreuungsfirma zu Wort gemeldet und die Verantwortung für den Vertrag von sich gewiesen.

• Weiterlesen •

▶️ weiterlesen ◀️